12. Gesamtübung

Am 19.07.2019 wurde die 12. Gesamtübung als technische Schulung durchgeführt. Die Seilwinde des Löschfahrzeuges (LFA-W) und die dazugehörigen technischen Gerätschaften waren dabei zentrales Thema.

Freilandverankerung, Umlenkrolle, Schäkel und Rundschlingen wurden am beginn der Übung aus dem Fahrzeug geholt uns in der Theorie besprochen. Im Anschluss wurde die Seilwinde des LFAW in Betrieb genommen und beübt. Vor allem für die jungen Kameraden war dies die Möglichkeit, dieses Gerät in der Praxis zu bedienen. Nach dem Aufbauen der Freilandverankerung wurde unser zweites Fahrzeug als Übungsobjekt herangezogen und unter Zuhilfenahme einer “losen Rolle” gezogen. Bei der nächsten Übung werden die dabei erworbenen Kenntnisse gefestigt und weitere Bergegeräte in das Übungsszenario eingebaut.