Mehrzweckfahrzeug-Allrad MZFA

Das Mehrzweckfahrzeug-Allrad (MZFA) wurde im Jahr 2015 angeschafft und ersetzte dabei das alte KLF auf VW LT35, Baujahr 1980 nach 35 Dienstjahren. Das modular aufgebaute Fahrzeug führt in der Standard-Beladung sowohl die Pflichtbeladung eines Kleinlöschfahrzeuges, als auch technische Gerätschaften mit. Die eingebaute Werkzeugwand kann mühelos über die Ladebordwand aus dem Fahrzeug entfernt werden, so dass der gesamte Aufbaubereich nutzbar ist.

Fahrgestell

Hersteller:       MERCEDES-BENZ
Type:                 Sprinter 519 CDI 4×4
Leistung:          140 kW / 190 PS
Gewicht:           5.300 kg
Besatzung:       1:8
Baujahr:            2015

Das Fahrgestell mit seinen 5,3 t höchst zulässigem Gesamtgewicht hat den Vorteil, dass auch jene Kameraden, die keine Lenkberechtigung der Klasse C besitzen, das Fahrzeug mit einer Zusatzausbildung am KLFV (5,5t – Führerschein) und einer abschließenden Prüfung gelenkt werden kann.

Feuerwehrtechnischer Aufbau

Hersteller:            NUSSER Fahrzeugtechnik GmbH
Ladebordwand:   MBB Palfinger 1500
Lichtmast:             FIRECO, 4x LED, pneumatisch

4 LED-Einheiten für Umfeldbeleuchtung
Blaulichtbalken mit zusätzlichen Rotlicht und Grünlicht

Der feuerwehrtechnische Aufbau wurde von der Firma NUSSER Fahrzeugtechnik aus Feldkirchen aus Alu-Hohlkammerprofilen gefertigt. Der Abschluss des Geräteraumes erfolgt durch eine Alu-Jalousie.


DETAILS ZUR BELADUNG

  Beladung der Fahrerkabine

Anzeige der Rückfahrkamera
CAN-Steuereinheit für Beleuchtung, Blaulicht….
Handfunkgeräte, Fahrzeugfunkgerät
diverse Unterlagen für den Einsatzleiter
Handlampen

Mannschaftskabine

3 Preßluftatmer 300bar Composite mit Zubehör
Erste Hilfe Equipment
Bedieneinheit für Lichtmast
Werkzeugkiste
abklappbarer Tisch für Einsatzleitung

Rechte Fahrzeugseite

4 Crocodile-Schlauchbrücken
Stahleimer
diverse Gurte
Schanzwerkzeug
Benzin-Motorsäge
Wasserführende Armaturen

  Heckbeladung

1 Heurigentischgarnitur
1 Steckleiter 4 teilig mit Podest
Stellplatz für 2 Containerwägen (2 längs, 1 quer)
Verkehrsleiteinrichtung

CONTAINERWÄGEN

  Containerwagen “Saugstelle”

1 TS Rosenbauer FOX III
4 A-Saugschläuche 1,2m lang
diverses Zubehör

  Containerwagen “Tauchpumpe + Elektr. Geräte”

1 Stromerzeuger Rosenbauer 8 kVA
1 Tauchpumpe MAST TP20 (2000lt/min)
2 Kabeltrommeln 230V/400V
1 Stativ (am Wagen aufsteckbar und teleskopierbar)
2 Fluter 1000W Halogen
3 A-Druckschläuche

  Containerwagen “Schlauchwagen”

B-Druckschläuche
C-Druckschläuche