Jugendübung in Zeiselberg

Am 17.04. fand eine Jugendübung mit dem Thema “Löschgruppenausbildung” in Zeiselberg statt.

Bei der theoretischen Ausbildung im Rüsthaus wurde von den Ausbildern und einem Jugendmitglied der Aufbau der Löschleitung erläutert und in weiterer Folge die benötigten Gerätschaften erklärt. Eine Sackgasse in der Ortschaft Zeiselberg wurde für den praktischen Aufbau gewählt. Zum Einsatz kam unsere alte Tragkraftspritze, eine RK35, die wegen Ihrer Kompaktheit und ihres leichten Gewichts extra für die Jugendausbildung zur Verfügung steht. Auch Grundwissen, wie das korrekte Rollen und Versorgen der Schläuche und Armaturen konnte vertieft vermittelt werden.