Einsatzübung beim Eierring Herzogstuhl

Am 24.11.2018 fand die vorletzte Übung dieses Jahres beim Eierlogistikzentrum des “EIERRING Herzogstuhl” in Zeiselberg statt.

Ein Brand im Verpackungslager der Firma wurde uns als Übungsmeldung über die Landesalarm- und Warnzentrale Kärnten (LAWZ) mitgeteilt. Nach der Erkundung musste festgestellt werden, dass sich eine Person noch im Lager befand. Diese musste vom Atemschutztrupp geborgen werden. Parallel zum Innenangriff wurde eine Wasserversorgung vom örtlichen Hydrantennetz errichtet. Im Zuge dieser Übung konnten auch die Brandschutzeinrichtungen im Gebäude getestet werden. Vom Geschäftsführer Stefan Wakonig-Felbiger gab es im Anschluss an die Übung eine Begehung des Objektes und Erklärung zu den diversen Arbeitsabläufen. An Spitzentagen werden weit über 100.000 Eier verpackt und kommissioniert. Ein herzliches DANKE für die Möglichkeit, die Übung durchzuführen und die anschließende Stärkung!!! Dank auch an Florian Scherwitzl für die Fotodokumentation!

Infos zum Betrieb:
Homepage www.eierrring.at
Film auf BTV