10. Gesamtübung – Taktik, Gerätekunde und Führungsunterstützung

Am Mittwoch, den 31.05.2018 wurde die 10. Gesamtübung der FF St. Thomas durchgeführt. Die  Übung wurde in einen theoretischen und einen praktischen Teil unterteilt.

Im Theorieblock wurden Themen wie Funk-Basiswissen, Gerätekunde bei den Fahrzeugen, sowie das Tool “Feuerwehreinsatz.or.at” durchgenommen und besprochen. Im praktischen Teil wurden die angekauften Tablets in den Fahrzeugen getestet und die eingetragenen Wasserbezugsstellen, Firmenangaben und markenten Punkte im System erläutert. Das Kennenlernen des Einsatz-Tools, die Handhabung desselben, und das Kennen von markenten Objekten im Pflichtbereich standen dabei im Vordergrund. Auch das Durchführen einer Flaggenparade im Rahmen einer kleinen Exerzierübung kam nicht zu kurz. Die Übung war die Basis für einen Einsatzübung und den Aufbau einer aktiven Führungsunterstützung Mitte Juni.