Gemütlicher Herbstabend mit “Maroni und Wein”

Eine spontane Idee unserer Kommandantschaft wurde zu einem riesen Erfolg! Im Anschluss an den Gemeindewandertag am Nationalfeiertag wurde vor dem Rüsthaus der Herbstabend mit “Maroni und Wein” zum Ausklang gebracht.

Gute Weine, heiße Maroni und nette Gespräche – zahlreiche Fahrzeugpatinnen und Gäste aus der Umgebung folgten unserer Einladung und machten diesen geselligen Abend zu einem Erfolg. Es ergaben sich nette Gespräche und für unsere Kameradinnen und Kameraden die Möglichkeit die Arbeit der Feuerwehr vorzustellen. Die Feuerwehr St. Thomas bedankt sich auf diesem Wege bei allen Besuchern für ihren Besuch und Ihre Wertschätzung gegenüber der Feuerwehr. Die Theatergruppe Geisersdorf und ein spontaner Besuch der Bürgermeisterin der Gemeinde Pörtschach am Wörthersee, Frau Mag. Silvia Häusl-Benz, freute die Feuerwehr besonders. Nachdem diese Veranstaltung so toll angenommen wurde, fassten Kommandant HBI Christian Karlbauer und sein Stellvertreter BI Franz Zechner den Beschluss, den Abend des 26. Oktober 2018 wiederum vor dem Rüsthaus der FF St. Thomas mit “Maroni und Wein” ausklingen zu lassen.