Jugendbeauftragte

  FM Magdalena STRIEDNIG
Jugendbeauftragte

Bereits seit 2007 gibt es auch in St Thomas eine Jugendfeuerwehr, ins Leben gerufen von unserem jetzigen Kommandanten, Christian Karlbauer und dem damaligen Ortsfeuerwehrkommandanten Walter Bauer. Ziel ist es vor allem die Kinder bereits im jungen Alter für die Freiwillige Feuerwehr zu begeistern, da das Feuerwehrwesen nur mit jungen Nachkommen weiterhin so gut funktionieren kann. Weiters ist es uns aber auch ein großes Anliegen, in dieser schnelllebigen und von Technik gezeigten Welt, den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten. Es ist aber auch eine große Freude zu sehen, welch ein miteinander und Kameradschaftlicher Zusammenhalt in der Gruppe entstanden ist, besonders weil der Altersunterschied und auch die Reife im Alter zwischen 10 und 15 Jahren große Unterschiede aufweist.

Dass die gute Jugendarbeit in der Feuerwehr St Thomas Früchte trägt zeigt, dass es einerseits laufend Übernahmen von Jugendmitgliedern in den Aktivstand gibt, andererseits große Erfolge bei den Wissenstests und Leistungsbewerben erzielt werden. So stellte die FF St. Thomas mit dem Jugendmitglied Philip Ransburg bei der Landesmeisterschaft 2011 in Moosburg in der Kategorie „Einzelbewerb Bronze B“ den Landessieger.

Interessierte Jugendliche können sich jederzeit bei der Jugendbeauftragten Magdalena Striednig ( magdalena.striednig@htl-klu.at ) oder beim Ortsfeuerwehrkommandanten Christian Karlbauer ( ffstthomas-zeiselberg@feuerwehr-ktn.at ) melden.